Fynance App - Finanzcheck und Finanzen einfach Verwalten

Schließen

Wissenswertes über:

Fynance App - Finanzcheck und Finanzen einfach Verwalten

Die Deutschen geben jedes Jahr viel Geld für private Zusatzversicherungen aus. Der Schutz für Sachen und das Leben zählen dazu.

Viele wissen aber nach Untersuchungen der Verbraucherzentralen nicht, gegen welche Risiken sie konkret abgesichert sind. So entsteht, was kommen muss: In einigen Fällen herrscht ein doppelter Schutz, in anderen gar keiner. Um dem Chaos zu entkommen, hat sich der Anbieter Fynance auf dem Markt etabliert. Das Unternehmen setzt auf die Affinität der Verbraucher zu den digitalen Medien. Der Dreh- und Angelpunkt, um die Finanzen zu verwalten, ist eine App. Sie ermöglicht unter anderem einen Versicherungsvergleich und liefert einen Überblick über bestehende Policen.

Die heutigen Jugendlichen sind mit den Smartphones aufgewachsen. Während sich die älteren Semester noch an die Zeit ohne Handys erinnern können, fehlt den unter 25-Jährigen dafür das Verständnis. Eine Welt ohne Smartphones und soziale Plattformen scheint für sie unvorstellbar. Daher ist es clever, dass Fynance seinen Service in eine App integriert. Der Finanzcheck ermöglicht spielend den Zugang zu den als öde empfundenen Themen. Dabei ist eine Absicherung gegen Risiken in der heutigen Zeit sehr wichtig, so wissen es Experten zu berichten. Mit dem System Fynancen bleiben Jung und Alt immer auf dem Laufenden.

Der unschlagbare Vorteil von Fynance liegt in der Einfachheit: Ein kostenloser Service liegt vor, der jederzeit von den Nutzern beendet werden kann.

Werden jemandem im Rahmen eines Checks bestimmte Policen empfohlen, ist niemand zu einem Abschluss verpflichtet. Der Kunde behält stets die Kontrolle über die Geschehnisse. Dass das Verwalten der App und der Finanzcheck ohne Gebühren stattfinden, geht übrigens darauf zurück, dass Fynance Provisionen der Konzerne einstreicht. Für die eigentlichen Nutznießer besteht hingegen ein vollkommen kostenloser Service.

Die Innovation geht sogar so weit, dass eine Schadensmeldung per App möglich ist.

Dadurch sparen Nutzer Zeit und Aufwand. Sie melden den Vorgang einfach an den Berater, der die Abwicklung des Versicherungsfalls übernimmt. Digital bleibt der Geschädigte über den Vorgang auf dem Laufenden. Dieses Verfahren dürfte in der gesamten Versicherungsbranche einmalig sein und erklärt, warum die Anwendung für den Finanzcheck nahezu unumgänglich ist. Verwalten macht Spaß, lautet das einhellige Urteil der meisten Nutzer.

Zwar erledigt die App vieles wie den Versicherungsvergleich automatisch -  allerdings ist nicht immer der digitale Weg einfacher. Bestehen konkrete Fragen zu einem Finanzcheck, sind konkrete Lösungen mit einem Ansprechpartner meist schneller erarbeitet. Daher gibt es auch bestimmte Mitarbeiter von Fynance, die Nutzer telefonisch kontaktieren können. Grundsätzlich besteht übrigens kein Anlass zur Sorge: Das Verwalten der Daten mit der Hilfe neuster Verschlüsselungstechnik. Persönliche Angaben werden in einer Cloud gespeichert. Wird ein Smartphone gestohlen, bleiben alle Angaben erhalten und doch für Dritte unlesbar.

Ein kostenloser Versicherungsvergleich per App ist vor allem für junge Leute ein sinnvoller Schutz.

Denn sie verzichten meist aus Leichtsinnigkeit auf den Abschluss sinnvoller Policen. Da die unter 25-Jährigen allerdings sehr gut mit Handys umgehen können, hilft das Angebot von Fynance ungemein. Der Finanzcheck und das Verwalten der Daten per App wird zum Kinderspiel. Die einfache Darstellung und das Expertenteam im Hintergrund sorgen dafür, dass alles richtig und dem persönlichen Risiko entsprechend abläuft.